Schuhwerk 

  
Wir verwenden nur echtes Leder für unsere Schuhe, und zwar folgende Arten:
Veloursleder
Früher wurde Veloursleder auch häufig als Wildleder bezeichnet. Es wurde häufig für die Schuhherstellung Leder von Rehen oder Hirschen verwendet. Veloursleder wird auf der unteren Schicht der Haut (Fleischseite) angeschliffen. Dadurch entsteht eine feine oder auch etwas grobere Struktur des Leders, die als sichtbare Seite für Schuhe verwendet wird. Veloursleder sieht samtig aus und ist besonders angenehm zu tragen. Heute wird hauptsächlich das Leder von Rindern verwendet, das besonders stabil ist. Unsere Stiefel und Schuhe sind aus Rindsleder.
Nubukleder
hat eine weiche und offene Oberfläche und wird samtartig kurz geschliffen. Nubukleder ist atmungsaktiv und sehr strapazierfähig. Wir verwenden Nubukleder vom Büffel, was extrem haltbar und gleichzeitig bequem ist. Es eignet sich dadurch am besten zur qualitativ hochwertigsten Verarbeitung unserer Schuhe. Um sie wasserfest zu machen und ihnen den schönen, samtartigen Glanz mit seiner antiken Ausstrahlung zu verleihen, werden alle unsere Nubuk-Schuhe noch gefettet.

Schuhgrößen sind normale deutsche Größen.



Neu Bauernschuhe mit Lederriemen

 



Bauernschuhe mit Lederriemen aus leichtem weichem Pappelholz in liebevoller Handarbeit gefertigt. Verziert mit geflochtenen Vierkantriemen, Rindslederschürze, Hammerschlagnägel, Kupfernägel und einem Göckchen damits immer schön klingelt.



Auf Wunsch in jeder Grösse erhältlich.

Lieferzeit 8-10 Tage.

Sie werden in der Regel eine halbe Nummer größer hergestellt. Wenn Ihr also einen Schuh in der Größe 39 bestellt errhaltet Ihr einen Schuh in Größe 39,5. Diese halbe Nummer wird bereits bei der Herstellung berücksichtigt, damit die Holzschuhe nachher nicht drücken. Auch nicht, wenn Ihr die Holzschuhe - in traditioneller Art und Weise - mit dicken Socken tragt. Bei der grundsätzlichen Größenauswahl Eurer Holzschuhe solltet Ihr Euch an der Schuhgröße in normalen Lederschuhen orientieren. _*Nicht*_ an der Schuhgröße in Sportschuhen, da diese oftmals kleiner oder größer als Lederschuhe ausfallen.

Der Unterschied dieser Holzschuhe zu holländischen Holzschuhen ist die niedrigere Form und der aufgenagelte Lederriemen. Durch den Lederriemen sitzen die Holzschuhe beim Laufen sehr bequem und fest am Fuß. Der entscheidende Vorteil der mittelalterlichen Holzschuhe ist die dicke Pappelsohle! Sie hat ein eingefrästes Fußbett das für einen guten Stand sorgt. Der Fußschweiß wird vom Holzschuh aufgenommen und die isolierende Pappel-Sohle hält die Kälte des Untergrundes vom Fuß fern.

Pflegehinweis
Generell müssen Holzschuhe nicht gereinigt werden. Denn gerade die durch den Gebrauch auftretenden Flecken und Macken machen den Charme aus. Solltet Ihr Eure Holzschuhe aber dennoch gern säubern wollen, so reicht ein wenig Schmiergelpapier oder eine Drahtbürste aus. Einfach die dreckigen Stellen abschmiergeln oder abbürsten - fertig. Keine Schuhcreme, kein Polieren.

Was Ihr unter gar keinen Umständen mit den Holzschuhen machen solltet.
Autofahren
Fussball spielen
Trocknen an der Sonne
............

Jetzt Auch fürs kleine Volk




 

 

Bestellnr.: SK_Bauernschuhe

Preis:  39,90 EUR inklusive 19 % Mehrwertsteuer ausgenommen Literatur (7%).

 


*   
*   *   *    *   *    *    *   *   *    *   *    *    *   *   *    *   *   *    *    *   *   *



Neu Bauernschuhe mit Lederriemen

 



Bauernschuhe mit Lederriemen aus leichtem weichem Pappelholz werden in der Regel eine halbe Nummer größer hergestellt. Wenn Ihr also einen Schuh in der Größe 39 bestellt errhaltet Ihr einen Schuh in Größe 39,5. Diese halbe Nummer wird bereits bei der Herstellung berücksichtigt, damit die Holzschuhe nachher nicht drücken. Auch nicht, wenn Ihr die Holzschuhe - in traditioneller Art und Weise - mit dicken Socken tragt. Bei der grundsätzlichen Größenauswahl Eurer Holzschuhe solltet Ihr Euch an der Schuhgröße in normalen Lederschuhen orientieren. _*Nicht*_ an der Schuhgröße in Sportschuhen, da diese oftmals kleiner oder größer als Lederschuhe ausfallen.

Der Unterschied dieser Holzschuhe zu holländischen Holzschuhen ist die niedrigere Form und der aufgenagelte Lederriemen. Durch den Lederriemen sitzen die Holzschuhe beim Laufen sehr bequem und fest am Fuß. Der entscheidende Vorteil der mittelalterlichen Holzschuhe ist die dicke Pappelsohle! Sie hat ein eingefrästes Fußbett das für einen guten Stand sorgt. Der Fußschweiß wird vom Holzschuh aufgenommen und die isolierende Pappel-Sohle hält die Kälte des Untergrundes vom Fuß fern.

Grössentabelle

Pflegehinweis
Generell müssen Holzschuhe nicht gereinigt werden. Denn gerade die durch den Gebrauch auftretenden Flecken und Macken machen den Charme aus. Solltet Ihr Eure Holzschuhe aber dennoch gern säubern wollen, so reicht ein wenig Schmiergelpapier oder eine Drahtbürste aus. Einfach die dreckigen Stellen abschmiergeln oder abbürsten - fertig. Keine Schuhcreme, kein Polieren.

Was Ihr unter gar keinen Umständen mit den Holzschuhen machen solltet.
Autofahren
Fussball spielen
Trocknen an der Sonne
............

Jetzt Auch fürs kleine Volk




 

 

Preis: inklusive 19 % Mehrwertsteuer ausgenommen Literatur (7%).

 


*   
*   *   *    *   *    *    *   *   *    *   *    *    *   *   *    *   *   *    *    *   *   *



Stulpenstiefel Jost

 


Stulpenstiefel Jost aus echtem Veloursleder mit Gummisohle.




 

 

Preis: inklusive 19 % Mehrwertsteuer ausgenommen Literatur (7%).

 


*   
*   *   *    *   *    *    *   *   *    *   *    *    *   *   *    *   *   *    *    *   *   *



Schnabelstiefel Zacharias

 



Schnabelstiefel Zacharias in Veloursleder oder Nubukleder mit Gummisohle.


Schuhwerk in Nubukleder




 

 

Preis: inklusive 19 % Mehrwertsteuer ausgenommen Literatur (7%).

 


*   
*   *   *    *   *    *    *   *   *    *   *    *    *   *   *    *   *   *    *    *   *   *



Schnabelschuh Egidius

 


Schnabelschuhe Egiduis aus Nubukleder oder Veloursleder.







 

 

Preis: inklusive 19 % Mehrwertsteuer ausgenommen Literatur (7%).

 


*   
*   *   *    *   *    *    *   *   *    *   *    *    *   *   *    *   *   *    *    *   *   *



Schnabelstiefel Thomann

 



Schnabelstiefel Thomann in Nubukleder oder Veloursleder mit Gummisohle


Schnabelstiefel Thomann schwarz




 

 

Preis: inklusive 19 % Mehrwertsteuer ausgenommen Literatur (7%).

 


*   
*   *   *    *   *    *    *   *   *    *   *    *    *   *   *    *   *   *    *    *   *   *



Alemannenschuh Kilian

 



Allemannenschuh aus Nubukleder mit Schnallen und Gummisohle.




 

 

Preis: inklusive 19 % Mehrwertsteuer ausgenommen Literatur (7%).

 


*   
*   *   *    *   *    *    *   *   *    *   *    *    *   *   *    *   *   *    *    *   *   *



Stiefel Fastul

 



Stiefel Fastul mit Leder-Schnürung hinten in Nubukleder oder Verloursleder mit Gummisohle oder Ledersohle.




 

 

Preis: inklusive 19 % Mehrwertsteuer ausgenommen Literatur (7%).

 


*   
*   *   *    *   *    *    *   *   *    *   *    *    *   *   *    *   *   *    *    *   *   *



Schuh Mychel

 


Schuh Mychel in Veloursleder oder Nubukleder mit Gummisohle


Schuh Michel in schwarz





 

 

Preis: inklusive 19 % Mehrwertsteuer ausgenommen Literatur (7%).

 


*   
*   *   *    *   *    *    *   *   *    *   *    *    *   *   *    *   *   *    *    *   *   *



Bundschuh Siegfried

 


Bundschuh Siegfried aus Veloursleder oder Nubukleder mit fester Gummisohle.



 

 

Preis: inklusive 19 % Mehrwertsteuer ausgenommen Literatur (7%).

 


*   
*   *   *    *   *    *    *   *   *    *   *    *    *   *   *    *   *   *    *    *   *   *

zurück